Erklärt: Zugvögel in Gefahr – Warum ihre Bedrohungslage bisher unterschätzt wurde

Weltweit brechen im Herbst rund 50 Milliarden Vögel auf zu ihren Überwinterungsquartieren in den Süden. Klimawandel und Umweltveränderungen setzen ihnen dabei viel mehr zu, als bisher angenommen.